Iglesia El Calvario – damals und heute

Seit 2 Jahren nenne ich den Stadtteil El Calvario mein neues Zuhause. Mein Haus ist nur eine Straße von der Kirche entfernt. Vor kurzem habe ich einen Mann besucht, der Fotos und Zeitungsberichte aus der Zeit der Revolution aufbewahrt, darunter fand ich dieses Bild aus dem Jahr 1979, welches die Kirche in ihrem damaligen Zustand … Continue reading Iglesia El Calvario – damals und heute

Advertisements

Cacique Adiact – Der letzte Häuptling Sutiabas

León hat diverse Stadtteile, einer davon ist Sutiaba. Doch nur wenige wissen, dass Sutiaba ein indigener Stamm ist, der sich im 8. Jahrhundert an der Westküste Nicaraguas angesiedelt und ein Gebiet von Salinas Grandes bis weit in den Norden eingenommen hat. León wurde 1524 von Francisco Hernández de Córdoba gegründet und war einst in der Nähe des Volkans … Continue reading Cacique Adiact – Der letzte Häuptling Sutiabas

Las Alfombras de Asserín

Seit Generationen findet das Spektakel zu Ostern im Stadtteil Sutiaba statt. Alfrombras (Teppiche) aus gefärbten Sägemehl, in stundenlanger Handarbeit hergestellt, schmücken die Straße. Abgebildet sind biblische Motive. Die Streuteppiche symbolisieren den Einzug Jesus' in Jerusalem und stellen auch die Vergänglichkeit des Lebens dar, denn die Route der Karfreitagsprozession verläuft über die Teppiche woraufhin nach stundenlanger … Continue reading Las Alfombras de Asserín