STREET CAMP OUT – QUETZALTREKKERS

Heute haben Milou und ich Miguel Canto, Mediengestalter bei der NGO Quetzaltrekkers, besucht. Er will 24 Stunden auf der Straße verbringen, wie es obdachlose Kinder tagtäglich tun. Mit dem Projekt STREET CAMP OUT will Miguel darauf aufmerksam machen, dass über 2.000 Kinder in León und Umgebung auf der Straße leben und kein zu hause haben. Er hat bereits U$ … Continue reading STREET CAMP OUT – QUETZALTREKKERS

Cacique Adiact – Der letzte Häuptling Sutiabas

León hat diverse Stadtteile, einer davon ist Sutiaba. Doch nur wenige wissen, dass Sutiaba ein indigener Stamm ist, der sich im 8. Jahrhundert an der Westküste Nicaraguas angesiedelt und ein Gebiet von Salinas Grandes bis weit in den Norden eingenommen hat. León wurde 1524 von Francisco Hernández de Córdoba gegründet und war einst in der Nähe des Volkans … Continue reading Cacique Adiact – Der letzte Häuptling Sutiabas

Las Alfombras de Asserín

Seit Generationen findet das Spektakel zu Ostern im Stadtteil Sutiaba statt. Alfrombras (Teppiche) aus gefärbten Sägemehl, in stundenlanger Handarbeit hergestellt, schmücken die Straße. Abgebildet sind biblische Motive. Die Streuteppiche symbolisieren den Einzug Jesus' in Jerusalem und stellen auch die Vergänglichkeit des Lebens dar, denn die Route der Karfreitagsprozession verläuft über die Teppiche woraufhin nach stundenlanger … Continue reading Las Alfombras de Asserín

Río San Juan

Im letzten Abschnitt meines Tagebuches Woche 10 habe ich bereits berichtet, wie aufregend die Reise am Río San Juan war. Die Bilder sind jetzt fertig und können hier begutachtet werden. Viel Spaß beim Durchklicken. Juan Ardilla Wer eine Reise an den Río San Juan plant, sollte sich unbedingt mit unserem Guide  Juan in Verbindung setzen. In … Continue reading Río San Juan

Tagebuch Woche 10

Heute habe ich es endlich geschafft Oscar im Krankenhaus zu besuchen. Er liegt seit 3 Monaten mit dem Gullain-Barré Syndrom in der staatlichen Klinik Heodra in León. Marianka hat mich vormittags kontaktiert, ob ich sie begleiten will. Sie hat ihn schon öfter besucht. Der Zustand des staatlichen Krankenhauses war schon an und für sich ein kleiner Schock, … Continue reading Tagebuch Woche 10